Entstaubungsanlagen für alle Fälle

Die Auswahl des richtigen Filters ist von entscheidender Bedeutung für die Funktionalität und Effizienz einer Entstaubungsanlage.

Dank unseres umfassenden Know-hows -aus über zwanzig Jahren- sind wir in der Lage, maßgeschneiderte Entstaubungsanlagen für Umwelt- und Arbeitsschutz, oder zur Produktrückgewinnung zu entwickeln.

Die Auswahl des Anlagentyps erfolgt in erster Linie nach den jeweiligen Anforderungen.
Mit der Auswahl lassen wir Sie jedoch nicht allein. Unsere  erfahrenen Anwendungstechniker berücksichtigen alle Betriebsparameter und bieten Ihnen die beste Lösung für Ihr Staubproblem.
Jede Anlage ist in Leistungen bis 100.000m3/h lieferbar!

Typ

System /Fläche

Einsatzbereich / Eigenschaften

 SEA-327

Patronenfilter 327 mm
13 - 16 m2/Filter

Preiswerter Universal-Filter für Standardanwendungen für unkomplizierte Stäube und Rauche

SEA-218

Patronenfilter 218 mm
6,2 m2/Filter

Sehr guter Allround-Filter, der in allen Eigenschaften genau zwischen dem SEA-327 und SEA-145 liegt

SEA-145

Patronenfilter 145 mm
3,2 - 4,3 m2/Filter

Hochwertiger Filter mit “offener Faltung” für sehr komplizierte und schwer abreinigbare Stäube in sehr hoher Konzentration

SEK-115

Patronenfilter mit konischen Filterelementen

Hochwertiger Patronenfilter mit sehr "offener Faltung" für komplizerte und faserige Stäube. Sehr gutes Abreinigungsverhalten

Taschenfilter

Taschenfilter
1,2 m2/Filter

Taschenfilter werden eingesetzt, wenn z.B. faseriges Material oder sehr feuchter Staub abgeschieden werden soll.

Wichtige Faktoren für eine dauerhaft funktionierende Entstaubung

  • Filtersystem
  • Filterabstand
  • Filterdurchmesser
  • Filtermaterial
  • Erfassung
  • Anlagengeometrie
  • Rohgaseintritt
  • Staubaustrag
  • Betriebsdauer
  • Abreinigungssystem
  • Filtersteuerung
  • Druckluftversorgung